Ihr Warenkorb
keine Produkte

Auch kleine Vierbeiner brauchen ein orthopädisches Hundebettchen

Kleine Vierbeiner brauchen ein orthopädisches Hundebettchen
Auch wir brauchen ein Hundebettchen

 

Ein orthopädisches Hundebettchen wurde nicht nur für schwergewichtige, große Hunde konstruiert.

Es gibt auch Ausführungen für Welpen sowie für die kleineren Hunderassen. Im Vergleich zu den herkömmlichen Körbchen und Hundebetten handelt es sich bei den orthopädischen Modellen um Spezialanfertigungen, die nicht nur die ästhetischen Kriterien erfüllen. Stattdessen haben die Hersteller von orthopädischen Hundebetten auch auf andere Details geachtet.

Kleine Hunde benötigen ebenso wie die größeren einen verbesserten Komfort. Denn ähnlich wie Menschen können auch Haustiere unter Erkrankungen wie Arthrose leiden. Durch eine orthopädische Unterlage werden die Muskeln jedoch weniger belastet, was sich positiv auf das gesamte Befinden auswirkt.

 

Um festzustellen, ob das ausgewählte Hundebett auf die Größe und das Gewicht des kleinen Hundes zugeschnitten ist, muss man auf den Verlauf der Wirbelsäule achten. Wenn der Hund in seinem Bettchen liegt, sollte sie gerade gelagert sein. Dafür ist der Memory Foam verantwortlich, der die Anatomie des kleinen Haustiers auf ideale Weise unterstützt. Das entlastet die Gelenke und Muskeln und gibt gleichermaßen einen angenehmen Halt und eine gewisse Unterstützung.

Auf dieser Basis können die orthopädischen Hundebettchen mit den hochwertigen Kaltschaummatratzen für die Hundebesitzer verglichen werden.

 

Die gesunde Liegehaltung

Damit der Hund lange Zeit gesund und munter bleibt, muss er gut schlafen können. Bei den kleinen Hunden scheint dies auf den ersten Blick nicht so wichtig zu sein, da sie nur ein geringes Gewicht haben. Doch sie haben die gleichen Probleme wie größere Vierbeiner. Deshalb sollten sich auch die Halter von kleinen Hunden für orthopädische Hundebetten entscheiden. Mit der Bezeichnung „orthopädisch“ beziehen sich diese Produkte auf die Expertisen, die von Wissenschaftlern aus verschiedenen Bereichen erstellt wurden.

So entstanden die Hundebettchen, die von der Marke DoggyBed® präsentiert werden, auf der Basis von tiermedizinischen Forschungen. Auch einige Erkenntnisse aus der Raumfahrt liegen dieser Erfindung zugrunde.

 

Nicht nur gesundheitlicher Nutzen

Neben dem orthopädischen bzw. gesundheitlichen Nutzen wird bei den Hundebettchen auch die Optik nicht vernachlässigt. Mit den verschiedenen Farbtönen schaffen die Hundehalter eine attraktive Umgebung, in der sich der kleine Hund gut aufgehoben fühlt. Das Design richtet sich danach, wo das kleine Bettchen platziert wird, sodass die Schlafstatt perfekt zur Umgebung des Raums passt.

Außerdem lassen sich die Materialien gut pflegen. So profitieren beide – der Mensch und sein bester Freund – von den durchdachten Hundebetten im ästhetischen Design. Für die kleinen Hunde bedeutet das maßgeschneiderte Bettchen, dass sie sich beinahe schwerelos fühlen und dass sie schmerzfrei schlafen können. In Kombination mit zusätzlichen Kissen und anderem Extrazubehör wird aus dem orthopädischen Hundebettchen ein besonders gemütlicher Platz.



Kommentare

  1. Hallo, wie klein ist ihr kleinstes Hundekörbchen mit orthopädischer Fläche? Habe nichts passendes im Shop gefunden. Benötige max 30x30cm. Gruß Claudia



Ihre Meinung ist uns wichtig!